Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

KATALOGE

Blättern Sie gleich hier online in unseren aktuellen Katalogen.

/service/kataloge/

Busanmietung

Sie planen ein Gruppenreise? Hier geht´s zu unserem Gruppenanfrageformular

../busanmietung/

Berlin - 30 Jahre Mauerfall - 3 Tage

Berlin - 30 Jahre Mauerfall
PDF Reise drucken
Termin:
16.08.2019 - 18.08.2019
Preis:
ab 215 € pro Person

Am 9. November 1989 fiel überraschend die Mauer, Symbol der Teilung Berlins und Deutschlands, aber auch des Kalten Krieges. Berliner aus Ost und West lagen sich plötzlich in den Armen.
In den 1920er Jahren zählte Berlin zu den größten Metropolen der Welt. Der Zweite Weltkrieg hinterließ ein zerstörtes Stadtbild und teilte Berlin in West und Ost.
Die Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen gilt als wichtigster Erinnerungsort für die Opfer kommunistischer Gewaltherrschaft in Deutschland.
Entdecken Sie die außergewöhnliche Geschichte Berlins auch abseits der Touristenströme.

1.Tag: Tränenpalast Berlin
Morgens Anreise nach Berlin. Im „Tränenpalast" werden Sie zu einem geführten Rundgang erwartet. Das 1962 errichtete Gebäude am Bahnhof Friedrichstraße diente der SED-Diktatur bis 1990 als Abfertigungshalle für die Ausreise aus der DDR nach West-Berlin. Wie kaum ein anderer Ort erinnert die ständige Ausstellung des Pavillions an die Teilung Deutschlands und die damit verbundenen Schicksale. Anschließend Zimmerbezug im ***Mercure Hotel Berlin Mitte.

2. Tag: Berliner Mauer und Sperranlagen
Am 13.08.1961 wurde Berlin durch Stacheldraht und Mauer geteilt, doch heute erinnert fast nichts mehr an das trennende Bauwerk. Unser Berliner Reiseleiter zeigt Ihnen beeindruckende Zeugnisse dieser Zeit in Berlin bis Potsdam, verschiedene Orte mit Spuren aus der Zeit der Teilung, u. a. auch die Glienicker Brücke. Hier wurden Spione und politische Häftlinge der DDR ausgetauscht.

3. Tag: Gedenkstätte Hohenschönhausen
Sie besuchen die Gedenkstätte Hohenschönhausen, das Gelände der früheren zentralen Untersuchungshaftanstalt der Stasi. Zeitzeugen vermitteln ein sehr authentisches Bild des Haftregimes in der DDR. Hohenschönhausen macht politische Verfolgung in kommunistischen Diktaturen unmittelbar erfahrbar.
Am Nachmittag treten Sie die Heimreise an.

Mindestteilnehmerzahl 24 Personen
Gültige Stornostaffel A

Busfahrt im Komfortreisebus
2 x Übernachtung ***Mercure Hotel Berlin Mitte
Reichhaltiges Frühstücksbuffet
Führung Tränenpalast Berlin
Führung Gedenkstätte Hohenschönhausen
Ganztägige Reiseleitung

16.08.2019 - 18.08.2019 | 3 Tage

Hotel laut Reisebeschreibung

  • Doppelzimmer Dusche/WC
    215 €
  • Einzelzimmer Dusche/WC
    271 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk