Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Taxiservice

Bei Reisen ab 4 Tagen bieten wir einen kostenlosen Taxiservice ab Ihrer Haustür an. Erfahren Sie hier mehr darüber.

Taxi-Service

KATALOGE

Blättern Sie gleich hier online in unseren aktuellen Katalogen.

/service/kataloge/

Gutscheine

Bestellen Sie Ihren Geschenkgutschein einfach online.

Gutschein Bestellung

Busanmietung

Sie planen ein Gruppenreise? Hier geht´s zu unserem Gruppenanfrageformular

../busanmietung/

Danzig - Dünen - Burgen - 6 Tage

Danzig - Dünen - Burgen
PDF Reise drucken
Termin:
05.07.2023 - 10.07.2023
Preis:
ab 839 € pro Person

Kilometerlange Ostseedünen, gigantische Backsteinbauten und faszinierende Altstädte sind Höhepunkte dieser Reise. Der schönste Platz Danzigs ist der Lange Markt. Das Flair der alten Hansestadt wird auch in der Langen Gasse, der Frauengasse oder am Ufer der
Mottlau lebendig. Erleben Sie es selbst! Sie wohnen in sehr zentralen Hotels der Altstädte.

1.Tag | Stettin
Anreise nach Stettin. Während einer Führung bewundern Sie die farbenfrohen Häuserfassaden am Heumarkt und die Hakenterrassen hoch über der Oder. Übernachtung und Abendessen im ****Radisson Blu Hotel.

2.Tag | „Polnische Sahara" - Danzig
Sie verlassen Stettin und reisen in den Slowinski Nationalpark in der Nähe von Leba. Nirgendwo an der polnischen Ostseeküste ist der Sand so fein. Mit dem Elektrowagen geht es durch die sog. „Polnische Sahara" mit der höchsten Wanderdüne Europas. Anschließend Weiterfahrt nach Danzig. Übernachtung im modernen ***Novotel Gdańsk, nur 200 m von der Altstadt entfernt. Abendessen im Hotel.

3.Tag | Danzig - Zoppot - Gdingen
In Danzig unternehmen Sie eine geführte Stadtbesichtigung. Sie erkunden die wunderbar restaurierte Altstadt mit der Marienkirche. Dann besuchen Sie den charmanten Kurort Zoppot sowie die Hafenstadt Gdingen und lassen sich den Ostseewind um die Nase wehen. Anschließend haben Sie Zeit zum Bummeln und Essen gehen in Danzigs Altstadt.

4.Tag | Frauenburg & Frisches Haff
Mit Ihrem Reiseleiter geht es nach Frauenburg (Frombork) am Frischen Haff. Sie besuchen auch die gotische Backstein-Kathedrale aus dem 14. Jh. und den Kopernikus-Turm, in dem der berühmte Astronom 28 Jahre gelebt hat. Der Dom zählt zu den bedeutendsten Kirchen der Backsteingotik. Ein Höhepunkt ist sicher die Schifffahrt über das Haff auf die Frische Nehrung bis nach Kahlberg. Die Frische Nehrung ist eine ca. 70 km lange und 2 km breite Halbinsel, die das Frische Haff von der Ostsee trennt. Hier holt Sie Ihr Bus wieder ab.
Rückfahrt nach Danzig. Abendessen individuell.

5.Tag | Marienburg & Bromberg
Auf der Rückreise Richtung Bromberg erkunden Sie die Marienburg, den größten Backsteinbau der Welt und den ehemaligen Sitz der Hochmeister des Deutschen Ordens. Nachmittags lernen Sie Bromberg kennen. Die Stadt wird auch liebevoll „Venedig Polens" genannt. Zahlreiche Wasserwege, charmante Speicherhäuser und charismatische
Jugendstilarchitektur prägen das Stadtbild. Übernachtung und Abendessen im ****Hotel Focus Premium Pod Orlem im historischen Zentrum.

6.Tag | Bromberg - Heimreise
Nach dem Frühstücksbuffet treten Sie die Heimreise an.

Mindestteilnehmerzahl 24 Personen
Gültiger Personalausweis erforderlich
Gültige Stornostaffel A

Busfahrt im ****Reisebus
Taxiservice ab/an Haustür
1 x Übernachtung/Halbpension im ****Radisson Blu Hotel Stettin
3 x Übernachtung/Frühstück im ***Novotel Gdansk
1 x Abendessen im Hotel in Danzig
1 x Übernachtung/Halbpension im ****Hotel Focus Premium Pod Orlem Bromberg
Stadtführung Stettin
Eintritt Slowinski Nationalpark mit Führung und Parkbahn
Stadtführung Danzig-Zoppot-Gdingen
Reiseleitung Frauenburg & Frisches Haff
Eintritt und Führung Dom Frauenburg
Schifffahrt Frauenburg - Kahlberg
Eintritt und Führung Marienburg
Stadtführung Bromberg
Ortstaxe

05.07.2023 - 10.07.2023 | 6 Tage

Hotel laut Reisebeschreibung

  • Doppelzimmer Bad o. Dusche/WC
    839 €
  • Einzelzimmer Bad o. Dusche/WC
    1005 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk