Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Taxiservice

Bei Reisen ab 4 Tagen bieten wir einen kostenlosen Taxiservice ab Ihrer Haustür an. Erfahren Sie hier mehr darüber.

Taxi-Service

KATALOGE

Blättern Sie gleich hier online in unseren aktuellen Katalogen.

/service/kataloge/

Gutscheine

Bestellen Sie Ihren Geschenkgutschein einfach online.

Gutschein Bestellung

Busanmietung

Sie planen ein Gruppenreise? Hier geht´s zu unserem Gruppenanfrageformular

../busanmietung/

Große Rundreise Kroatien - Slowenien - Herzegowina - 10 Tage

Große Rundreise Kroatien - Slowenien - Herzegowina
PDF Reise drucken
Termin:
26.05.2023 - 04.06.2023
Preis:
ab 1499 € pro Person

Die drei Länder Kroatien, Slowenien und Bosnien-Herzegowina sind von betörender Schönheit. Diese Kulturlandschaft wurde von Römern, Byzantinern, Venezianern und Habsburgern geprägt und sie hinterließen unverwechselbare Spuren. Viele Sehenswürdigkeiten, die heute auf der Weltkulturliste der UNESCO stehen, werden Sie während dieser Reise erleben. „Dobro Došli“ – So sagt man in Kroatien „Herzlich Willkommen“. Diese Reise wird geleitet von Herrn Ninoslav Andraševic´ aus Zagreb. Als Jurist und „Staatlich geprüfter Fremdenführer“ für Slowenien, Kroatien und Bosnien-Herzegowina führt Herr Andraševic´ seit 35 Jahren Reisegäste aus aller Welt durch seine Heimat. Während Ihrer Reise übernachten Sie ausschließlich in zentralen 4- und 5-Sterne Hotels. Zum Abendessen genießen Sie die heimische Küche. Vergessen Sie Ihre Bade- sachen nicht – Sie haben mehrmals Gelegenheit dazu.

1. Tag | Salzburger Land / 800 km
Anreise gen Süden zur Zwischenübernachtung im Salzburger Land.

2. Tag | Bled - Zagreb / 391 km
Durch die herrliche Alpenlandschaft geht es weiter nach Bled in Slowenien. Hier steigt unser
Reiseleiter zu. Weiter geht es nach Zagreb zur Stadtbesichtigung. Übernachtung im ****Hotel
im Zentrum von Zagreb.

3. Tag | Zagreb - Plitwitzer Seen - Solin / 344 km
Heute lernen Sie die weltberühmten Pliwitzer Seen kennen - Drehort des bekannten Karl-May Films „Der Schatz im Silbersee". Hier erwartet Sie eine Schifffahrt und Wanderung durch den Nationalpark (UNESCO-Weltnaturerbe) entlang der 16 blaugrünen klaren Seen, die durch Was serfälle miteinander verbunden sind. Sie sehen auch den höchsten Wasserfall Kroatiens (78 m). Danach Weiterfahrt über Udbina nach Solin zum ****Hotel.

4. Tag | Mostar - Dubrovnik /266 km
Der Tag beginnt mit dem Besuch des berühmten Blauen und Roten Sees in Imotski. Weiterfahrt nach Mostar, in Herzogowina, zur Stadtbesichtigung mit der alten Kupferschmiedegasse, der „Steinernen Halbmondbrücke" (UNESCO-Weltkulturerbe) uvm. Danach geht es zurück nach Kroatien entlang der Adria nach Trsteno. Sie sehen die längste Stadtmauer Europas und den Botanischen Garten. Danach Fahrt nach Dubrovnik. Zwei
Übernachtungen im ****Hotel im Zentrum.

5. Tag | Dubrovnik
Lernen Sie das einmalige UNESCO-Weltkulturer Weltkulturerbe Dubrovnik bei einer intensiven Stadtführung kennen. Sie sehen das Stadttor Pile, den großen Onofrio-Brunnen, das Franziskanerkloster, den Dom und vieles mehr. Bei einer anschließenden Schifffahrt sehen Sie die Stadt und die Insel Lokrum vom Wasser aus. Der Nachmittag steht zur
freien Verfügung.

6. Tag | Split - Trogir - Vodice / 312 km
Entlang der Adria-Küstenstraße geht es vorbei an Inseln und dem berühmten Makarska Strand nach Split. Ihr Reiseleiter zeigt Ihnen den Diokletianpalast (UNESCO-Weltkulturerbe) mit Diokleti Mausoleum (heutiger Dom), das Goldene Tor. Weiter geht es an der antiken Stadt Salona vorbei bis Trogir (UNESCO-Weltkulturerbe). Nach einer Stadtbesichtigung fahren Sie zu Ihrem ****Hotel in Vodice.

7. Tag | Nationalpark Krka - Zadar - Rijeka - Opatija / 375 km
Fahrt zum Nationalpark Krka. Hier spazieren Sie entlang vieler Wasserfalle. Danach Weiterfahrt entlang der 145 Inseln (Nationalpark Kornaten) nach Zadar zur Stadtführung. Vom Vratnik-Pass haben Sie einen atemberaubenden Blick über die Inseln. Weiterfahrt entlang der Insel Krk nach Rijeka zur Stadtrundfahrt. Im bekanntesten kroatischen
Kurort aus der Habsburger-Zeit, Opatija, übernachten Sie zwei Nachte im *****Hotel.

8. Tag | Istrien / 273 km
Heute fahren Sie nach Pula mit seinen römischen Bauwerken. Auf der Weiterfahrt nach Porec haben Sie einen Blick auf die Inselgruppe Brioni. Nach einem Stadtbummel beginnt die Rückfahrt durch den Ucˇka-Tunnel mit einem unvergesslichen Blick auf die Kvarner Bucht.

9. Tag | Postojna - Ljubljana - Bled / 199 km
Fahrt nach Slowenien zur Besichtigung der weltberühmten Adelsberger Grotte. Weiterfahrt zur Stadtführung in Ljubljana. Nachmittags geht es zum Alpenkurort Bled mit Rundfahrt um den Alpensee. Nach dem Abendessen erfolgt der Abschied von unserem Reiseleiter. Übernachtung im ****Hotel.

10. Tag | Heimreise / 960 km
Heute treten Sie nach dem Frühstück die Heimreise an.

Ihre Hotels:
Während der Rundreise wohnen Sie ausnahmslos in sehr guten, zentral gelegenen **** oder
*****Hotels. Es sind insgesamt 9 Übernachtungen (1 x Osterreich, 7 x in Kroatien und 1 x in

Slowenien) vorgesehen.

Eintritte (ca. 95,00 €) sind nicht im Preis enthalten. Entscheiden Sie selbst, was Sie mit besichtigen möchten.
Eine ausführliche Beschreibung dieser Studienreise senden wir Ihnen gerne zu.
Mindestteilnehmerzahl 24 Personen
Gültiger Personalausweis erforderlich!
Gültige Stornostaffel A

Busfahrt im ****Reisebus
Taxiservice ab/an Haustür
9 x Übernachtung in **** bzw. ***** Hotels in den angegebenen Etappenorten
Reichhaltiges Frühstücksbuffet
Umfangreiche Abendmenüs oder -buffets
deutschsprachige Reiseleitung vom 2. - 9. Tag durch Herrn Ninoslav Andraševic
17 fachkundige örtliche Führungen: Zagreb, Nationalpark Plitwitze, Imotski,Mostar, Trsteno, Botanischer Garten, Dubrovnik, Split, Trogir, Nationalpark Krka, Zadar, Rijeka, Opatija, Pula, Porec?, Adelsberger Grotte, Ljubljana und Bled
Ausflüge ohne evtl. Eintrittsgelder
Kurtaxe

26.05.2023 - 04.06.2023 | 10 Tage

Hotel laut Reisebeschreibung

  • Doppelzimmer Bad o. Dusche/WC
    1499 €
  • Einzelzimmer Bad o. Dusche/WC
    1719 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk