Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Taxiservice

Bei Reisen ab 4 Tagen bieten wir einen kostenlosen Taxiservice ab Ihrer Haustür an. Erfahren Sie hier mehr darüber.

Taxi-Service

KATALOGE

Blättern Sie gleich hier online in unseren aktuellen Katalogen.

/service/kataloge/

Gutscheine

Bestellen Sie Ihren Geschenkgutschein einfach online.

Gutschein Bestellung

Busanmietung

Sie planen ein Gruppenreise? Hier geht´s zu unserem Gruppenanfrageformular

../busanmietung/

Juwelen des Loiretals - 7 Tage

PDF Reise drucken
Termin:
28.07.2022 - 03.08.2022
Preis:
ab 1019 € pro Person

Die Schönheit des Loiretals ist legendär - aus diesem Grunde ließ sich der französische Adel seit dem Beginn der Renaissance im 16. Jh. bevorzugt hier nieder und errichtete prächtige Schlösser, die heute grandiose steinerne Andenken an diese große Zeit sind. Wandeln Sie durch blühende Schloss- und Klostergärten, genießen Sie Führungen durch prunkvolle Anwesen und tauchen Sie ein in die wechselvolle Geschichte der Loire-Könige. Schlösser, Gärten, historische Dörfer und Städte, das breite Flussbett der Loire, große, wildreiche Wälder und dazu fruchtige Weine und eine abwechslungsreiche Küche: All dies erwartet Sie bei einer Reise ins Loiretal.

1. Tag | Anreise nach Troyes
Anreise in das reizvolle Troyes im Süden der Champagne. Übernachtung und Abendessen im guten Mittelklassehotel.

2. Tag | Tours - Loire
Entdecken Sie bei einer Führung zunächst die Stadt Troyes. Die historische Stadt, deren Grundriss der Form eines Champagnerkorkens ähnelt, bezaubert mit malerischen Fachwerkhäusern und kleinen romantischen Gässchen. Anschließend fahren Sie weiter an die Loire. Sie wohnen im Hotel Kyriad in Joué-les-Tours, in ruhiger Lage mit einem Park und Swimmingpool. Abendessen im Hotel.

3. Tag | Chambord, Blois - Cheverny
Morgens empfängt Sie Schloss von Chambord mit all seiner gewaltigen Prachtentfaltung. Es ist das größte aller Loireschlösser, wird der Renaissance zugerechnet, und sein Park ist von einer 32 Kilometer langen Mauer umgeben. Um die berühmte doppelläufige Treppe von Leonardo da Vinci gruppieren sich 440 Zimmer mit 365 Kaminen. Im Anschluss daran geht es in die Königsstadt Blois, mit ihrem prachtvollen Schloss. Bei einer kurzweiligen Kutschfahrt lassen Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt an sich vorüberziehen. Sie endet köstlich, mit einer Weinprobe mit 3 Käsesorten von der Loire und Keksen zur Begleitung. So gestärkt geht es weiter zum Schloss Cheverny. Das Schloss ist heute noch privat bewohnt. Ein wunderschöner Park gehört dazu, den Sie bei einem Spaziergang erkunden können. Dort ist auch die große Hundemeute untergebracht, die bei den jährlichen Treibjagden eingesetzt wird. Rückkehr ins Hotel und Abendessen.

4. Tag | Villandry - l'Islette
Ein Stück westlich von Tours liegt das Schlösschen von Villandry, Ihr Ziel für heute Morgen. Die Gartenanlagen sind von einmaliger Schönheit und eine Reise wert. Entsprechend der französischen Tradition hat man hier die Natur in geometrische Formen aufgeteilt, und sogar mannigfaltige Gemüsesorten sind in das Ensemble eingereiht. Ein weiteres Kleinod erwartet Sie am Nachmittag das Château de l'Islette. Es ist in Privatbesitz, einst diente es als Rückzugsort der beiden Künstler und Liebenden, Camille Claudel und Auguste Rodin. Gegen Abend sind Sie wieder zum Abendessen in Ihrem Hotel.

5. Tag | Chenonceau - Clos Lucé
Ihre erste Unternehmung ist heute eine herrliche Bootsfahrt auf dem Fluss Cher, die Sie bis unmittelbar vor die eindrucksvolle Schlossanlage Chenonceau bringt. Das Wasserschloss wurde in eleganten Bögen über den Fluss erbaut. Sie besuchen den Garten und das herrliche „Schloss der Damen", das von den mächtigsten Frauen des Königreiches bewohnt wurde, darunter Katharina von Medici und Diane de Poitiers. Von hier aus geht es in die mittelalterliche Stadt Amboise weiter, die hoch über dem Fluss vom mächtigen Schloss überragt wird. Etwas tiefer, eingebettet in einen malerischen Park liegt das Herrenhaus Clos Lucé. Der berühmte Renaissance-Künstler Leonardo da Vinci verbrachte hier seinen Lebensabend und starb hier auch. Sie sehen die Innenräume seines Hauses, mit der Ausstellung seiner Konstruktionspläne und nachgearbeiteten Modellen, sowie den ausgedehnten, lauschigen Garten, der das Wohnhaus umgibt. In Amboise nehmen Sie heute auch Ihr Abendessen ein, ganz rustikal und gemütlich in einem traditionellen Felsenkeller-Restaurant, bevor Sie Ihr Hotel wieder erreichen.

6. Tag | Orléans - Troyes
Heute verlassen Sie die Loire. Auf dem Weg ist eine Führung durch Orléans vorgesehen, die Stadt von Jeanne d'Arc, der „Jungfrau von Orléans". Die mächtige Kathedrale Sainte Croix wird Sie beeindrucken. Zur Zwischenübernachtung sind Sie wieder in Troyes.

7. Tag | Heimreise
Nach diesen schönen Tagen treten Sie die Heimreise an.

Mindestteilnehmer 24 Pers.        
Gültiger Personalausweis erforderlich
Stornostaffel A

Busfahrt im ****Reisebus
Taxiservice ab/an Haustür
2 x Übernachtung/Halbpension auf der An- und Abreise in Troyes im ***Hotel
4 x Übernachtung im ***Hotel Kyriad Joué-les-Tours
Frühstücksbuffet
Halbpension im Hotel, außer am 5. Abend
mehrgängiges Menü im Felsenkeller mit Wein und Wasser am 5. Tag
Stadtführung Troyes
örtliche Reiseleitung 3. – 5. Tag
Eintritt Schloss Chambord
Kutschfahrt in Blois mit anschließender Weinprobe und Käseverkostung
Eintritt in die Gärten von Schloss Villandry
Eintritt Schloss l’Islette
Schifffahrt auf der Cher
Eintritt ins Schloss Chenonceau
Eintritt und Besichtigung Clos Lucé
Stadtführung Orléans
Kurtaxe

28.07.2022 - 03.08.2022 | 7 Tage

Hotel laut Reisebeschreibung

  • Doppelzimmer Bad o. Dusche/WC
    1019 €
  • Einzelzimmer Bad o. Dusche/WC
    1193 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk