Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

KATALOGE

Blättern Sie gleich hier online in unseren aktuellen Katalogen.

/service/kataloge/

Busanmietung

Sie planen ein Gruppenreise? Hier geht´s zu unserem Gruppenanfrageformular

../busanmietung/

Kamelienblüte am Lago Maggiore - 6 Tage

Kamelienblüte am Lago Maggiore
PDF Reise drucken
Termin:
28.03.2019 - 02.04.2019
Preis:
ab 649 € pro Person

Verbringen Sie einige Frühlingstage in einer der sonnenverwöhntesten Regionen am Lago Maggiore. Mit einer Fläche von 212 km² ist der Lago Maggiore der zweitgrößte See in Italien, wobei 80 % seiner Fläche zu Italien gehören und 20 % auf die Schweiz entfallen. Mit viel Charme bietet er ein großartiges Bild südlicher Pracht.
Dank des milden Klimas ist das Tessin bereits im Frühling zur Kamelienblüte ein grandioses Reiseziel. Die Inseln Isola Bella und Isola dei Pescatori im Borromäischen Golf sind ein Kleinod an Natur und Schönheit. Westlich vom Lago Maggiore erstreckt sich der wunderschöne Lago d‘Orta, eine von Wäldern und Wiesen umgebene Oase der Ruhe.

1. Tag | Stresa
Anreise über Basel und durch den Gotthard Tunnel an die Alpensüdseite zum Lago Maggiore. Sie wohnen im ***Hotel Moderna in Stresa direkt in der malerischen Altstadt. Stresa, der berühmte Kurort mit seiner eleganten Promenade, wird auch "die Perle des Lago Maggiore" genannt. Sie ist die eleganteste Stadt des Lago Maggiore.
2. Tag | Borromäische Inseln (Bella und Pescatori)
Blühende Gärten, prachtvolle Bauten, elegante Villen und subtropische Gewächse können Sie auf dem heutigen Ausflug bewundern. Mit einem Privatboot erreichen Sie die berühmten Borromäischen Insel: Die Isola Bella mit ihrem prächtigen Sommersitz des Grafen Borromeo und den unschätzbaren Kunstwerken hält noch heute den Glanz vergangener Epochen wach. Die im italienischen Stil angelegten Gärten mit ihrer südlichen und seltenen Pfl anzenpracht sind ein unvergleichliches Beispiel italienischer Gartenbaukunst aus dieser Zeit. Auf der Isola dei Pescatori befi ndet sich ein malerisches Fischerdorf mit hübschen Wohnhäusern. Im Anschluss haben Sie noch Zeit in Stresa zu bummeln.
3. Tag | Ascona und Locarno mit Besuch des
Kamelienparks
Ascona und Locarno, die Perlen am Nordufer des Lago Maggiore im Tessin, sind berühmt für ihren südländischen Charme. Heute machen Sie einen Ausflug auf die Schweizer Seite. Am Vormittag geht es in den mondänen Kurort Ascona, einst Fischerdorf, heute Domizil von Künstlern und der High Society. Anschließend besuchen Sie die Altstadt von Locarno, machen einen Spaziergang auf der von Laubengängen und Patrizierhäusern umgebenen Piazza Grande und zu den blumengeschmückten Promenaden am See. Highlight des Tages ist der Besuch des Kamelienparks mit seinen über 500 verschiedenen Kamelienarten. Der Park ist in eine Vielzahl von Beeten aufgeteilt und so gestaltet, dass er eine Art Labyrinth bildet, in welchem sich die Besucher zwischen den blühenden Pflanzen und in der prächtigen Natur bewegen.
4. Tag | Idylle pur am Ortasee
Orta ist reich an schönen Palästen, barocken Kirchen und antiken Türmen. Der Marktplatz von Orta öffnet sich zum azurblauen See, aus dem die Isola San Giulio mit ihrer romanischen Basilika auftaucht. Unterhalb des Monte Rosa liegt das Gebirgsstädtchen Varallo, in dem sich alles um den Sacro Monte dreht. Der Heilige Berg ist ein bekannter Wallfahrtsort. Die Basilika und die 45 Kapellen mit Fresken und über 800 Statuen ist weltweit einmalig, daher auch seit 2003 UNESCO-Weltkulturerbe.
5. Tag | Lugano - Zwischenübernachtung
Heute nehmen Sie Abschied vom Lago Maggiore, eine herrliche Fahrt durch die Bergwelt der Schweiz führt in die größte Stadt im Tessin, nach Lugano. Die Schönheit des Luganer Sees und die Berge umrahmen die malerische Altstadt. Sie sehen Lugano mit seinen Baudenkmälern und der schönen Altstadt im lombardischen Stil, den schönen Piazza Riforma mit dem Palazzo Civico und die Bischofskathedrale San Lorenzo. Nach einer Führung und einer Pause am See geht es weiter zur Zwischenübernachtung im Raum Bodensee.
6. Tag | Rückreise
Nachdem Sie sich mit einem letzten ausgiebigen Frühstück gestärkt haben, treten Sie die Heimreise an.

Hinweise:
Mindestteilnehmer 24 Personen
Gültiger Personalausweis erforderlich
Kurtaxe ist direkt vor Ort zu entrichten.
Gültige Stornostaffel: A

Fahrt im First-Class-Reisebus
Taxiservice ab/an Haustür
4 x Übernachtung im ***Moderna Hotel Stresa
1 Zwischenübernachtung auf der Rückreise im Raum Bodensee
Frühstücksbuffet und Abendessen
Stadtführung in Ascona
Eintritt Kamelienpark in Locarno
halbtägige Reiseleitung Borromäische Inseln
Eintritt Isola Bella
Privatmotorboot zu den Borromäischen Inseln
Reiseleitung Ortasee und Sacro Monte
Stadtführung Lugano

28.03.2019 - 02.04.2019 | 6 Tage

Hotel laut Reisebeschreibung

  • Doppelzimmer KOMFORT
    649 €
  • Einzelzimmer KOMFORT
    754 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk