Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Taxiservice

Bei Reisen ab 4 Tagen bieten wir einen kostenlosen Taxiservice ab Ihrer Haustür an. Erfahren Sie hier mehr darüber.

Taxi-Service

KATALOGE

Blättern Sie gleich hier online in unseren aktuellen Katalogen.

/service/kataloge/

Gutscheine

Bestellen Sie Ihren Geschenkgutschein einfach online.

Gutschein Bestellung

Busanmietung

Sie planen ein Gruppenreise? Hier geht´s zu unserem Gruppenanfrageformular

../busanmietung/

Traumzüge der Schweiz / Glacier Express - 6 Tage

Traumzüge der Schweiz / Glacier Express
PDF Reise drucken
Termin:
29.06.2023 - 04.07.2023
Preis:
ab 899 € pro Person

Sie möchten das Dach Europas kennenlernen? Dann fahren Sie doch mit uns auf diese schöne Reise. Eine Reise mit dem Glacier Express durch die Schweiz ist ein unvergleichliches und eindrucksvolles Erlebnis, das Sie nicht verpassen sollten.
Sie werden fasziniert sein von der Fülle der landschaftlichen Schönheiten und der grandiosen Bergwelt der Schweizer Alpen! Diese beeindruckende Welt der Gipfel mit ihren unwegsamen Pässen, zerklüfteten Schluchten und stillen Tälern kann man mit
den Schweizer Bergbahnen am besten erkunden. Die Auswahl der Reiseroute ist an Höhepunkten nicht mehr zu überbieten. Bei dieser Reise ist der Fotoapparat ein Muss!

1. Tag | Vorarlberg
Anreise in Ihr typisch Vorarlberger Hotel Löwen in Feldkirch-Nofels kurz vor der Schweizer Grenze.
Hier heißt Sie Ihr Hotelwirt und seine Familie herzlich willkommen und lädt Sie auf ein schmackhaftes Abendessen ein. Auch unser Reiseleiter, der sie während der nächsten vier Tage begleitet, erwartet Sie.

2. Tag | Arlbergpass - Silvretta Hochalpenstraße
Die Silvretta Hochalpenstraße ist eine der schönsten und beliebtesten Panoramastraßen der
Alpen. Sie liegt im Süden des Vorarlbergs im Montafon und schlängelt sich hinauf zur Bielerhöhe.
Es geht zunächst nach Bludenz und hinauf zum Arlbergpass. Im Lechtal beginnt die Panoramafahrt durch das Paznauntal auf die Bielerhöhe. Hier bietet sich ein kurzer Spaziergang am Silvretta-Stausee mit grandiosem Blick auf den 3.312 m hohen Piz Buin an. Über 34 Serpentinen geht es durch das Montafon zurück zum Hotel. Erleben Sie imposante Momente.

3. Tag | UNESCO Albulastrecke
Heute steht die landschaftlich schönste Zugstrecke der Schweiz auf dem Programm, die UNESCO
Albulastrecke des weltberühmten Glacier Express. Sie fahren mit dem modernen neuen Zug, dem „Alvra". Auch der Bernina Express fährt diese Strecke. Von Tiefencastel aus klettert der Zug durch Kehrtunnel und über Viadukte das Albulatal hoch in Richtung St. Moritz. Die harmonisch in die Landschaft eingebettete
Bahn ist ein Paradestück aus der Zeit der Bahnpioniere und gehört zum UNESCO Welterbe. Sie
klettert dabei über 1.000 Höhenmeter hoch - dank Landwasserviadukt oder den Kehrtunnel zwischen Bergün und Preda ohne Zahnrad. Kurz vor Filisur überqueren die Züge das Wahrzeichen der Strecke: Den Landwasserviadukt, der inzwischen ebenfalls ein UNESCO-Weltkulturerbe ist. Er ist 65 Meter hoch und insgesamt 136 Meter

4. Tag | Appenzell
Heute geht es bei herrlicher Aussicht in das Appenzeller Land. Sie besuchen Appenzell, das Sie
in erster Linie wohl mit seinem geheimnisvollen, würzigen Käse verbinden. Der kleine Ort hat allerdings
viel mehr zu bieten: verträumte Ecken, historische Gebäude und hübsche Malereien.
Anschließend fahren Sie zur Schwägalp (1.283 m). Hier haben Sie die Gelegenheit, mit der Schwebebahn auf den Säntis (2.504 m) zu fahren. Der Säntis gilt als eines der schönsten Naturgebiete Europas. Von seinem Gipfel aus haben Sie einen Blick über 6 Länder wie Deutschland, Liechtenstein, Italien, Frankreich, Österreich und die Schweizer Alpenwelt - ein Blick der unvergesslichbleiben wird! Genießen Sie den großartigen Rundblick über den Bodensee sowie die Vorarlberger und Schweizer Alpen.

5. Tag | Glacier Express
Heute besteigen Sie in Chur den „langsamsten Schnellzug der Welt". Im Panoramawagen des
Glacier Express geht es in einer beeindruckenden Fahrt am Zusammenfluss von Vorder- und
Hinterrhein vorbei in die Rheinschlucht, auch „Swiss Grand Canyon" genannt. Diese mächtigen,
weißen Felsen der Rheinschlucht können nur bei einer Zugfahrt erlebt werden. Der Zug schlängelt sich durch entlegene Täler mit idyllischen Bergdörfern. Am Benediktiner Kloster Disentis geht es hinauf zum höchsten Punkt der Glacier-Strecke, dem 2.033 m hohen Oberarlpass. In spektakulären Schleifen geht es wieder abwärts nach Andermatt. Hier erwartet Sie der Bus zur Rückfahrt durch die Teufelsschlucht und
entlang des Vierwaldstättersees.

6. Tag | Feldkirch
Nach dem Frühstück treten wir mit vielen tollen Eindrücken die Heimreise an.

Mindestteilnehmerzahl 24 Personen
Gültiger Personalausweis erforderlich!
Gültige Stornostaffel B

Busfahrt im ****Reisebus
Taxiservice ab/an Haustür
5 x Übernachtung ***Hotel Löwen in Feldkirch-Nofels
reichhaltiges Frühstücksbuffet
Abendessen als Menü
Zugfahrt Glacier Express Panoramawagen, 2. Klasse von Chur nach Andermatt
Zugfahrt UNESCO Albulastrecke „Alvra“ Tiefencastel – Samedan, Regelzug 2. Klasse
Maut Silvretta Hochalpenstraße
4 x Tagesreiseleitung inkl. aller Stadtführungen und Streckenerklärungen in den Zügen

29.06.2023 - 04.07.2023 | 6 Tage

Hotel laut Reisebeschreibung

  • Doppelzimmer Dusche/WC
    899 €
  • Einzelzimmer Dusche/WC
    999 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk